Kontakt Impressum Anfahrt

Museumsfrühling in Stammheim


Jährlich findet im Museum für Militär- und Zeitgeschichte in Stammheim der Museumsfrühling statt. Motto in diesem Jahr war: „Die goldenen 20er Jahre?“
Anschaulich wurden den Besuchern die gesellschaftlichen Gegensätze und die Stimmung in Deutschland in jenen 20er Jahren vermittelt.
Eine Ära, welches sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart in den Medien zu kurz kommt, aber unerlässlich ist, um deutsche Geschichte überhaupt zu begreifen und die daraus entstandenen verschiedene Zusammenhänge der Geschichtsentwicklung zu erkennen!
Hier wurde wirklich lebendiger Geschichtsunterricht durch die Mannschaft um Günter Weißenseel geboten.
Darüber hinaus stand natürlich auch wieder das Museum mit seinen vielen Exponaten und Dioramen zur Besichtigung offen. Im Rahmenprogramm fuhr ein M113 seine Runden (bei der momentanen „BMP und OT90 Flut“ mal eine etwas ungewöhnlichere Mitfahrgelegenheit und Abwechslung) und auch der noch in der Restauration stehende Sherman wurde dem Publikum fahrbereit vorgestellt.

   

zurück