Kontakt Impressum Anfahrt

Schweiz im November 2005 - Steel Parade
Im November reiste eine Vereinsdelegation in die Schweiz. Hier besuchten wir auch die Swiss Tank Challenge in Thun. Zu sehen gab es dort u.a. die Steel Parade.
Das ist eine einzigartige Vorführung militärischer Geschichte mechanisierter Truppen mit alten und neuen Panzern. Dazu ritten historische Schweizer Kavallerieformationen und fuhr ein Konvoi historischer und aktueller Schweizer Armeefahrzeuge. Darunter viele, viele Jeeps, Motorräder und Militärfahrräder. Zu unserer Freude fuhren auch russische T34/85, BTR50PK und T55AM2 in dieser Parade mit, welche den gesamten Platz mit blauem Nebel einhüllten.
Absolut bemerkenswert und beeindruckend waren die Restaurationsqualitäten einzelner historischer Panzer. Perfektion bis ins Detail!
Außerdem besuchten wir das Schweizerische Militärmuseum Full und das Festungsmuseum Reuenthal. Beide sind durch die Qualität und der Vielzahl der interessanten Ausstellungsstücke sehr sehenswert. Zu den Exponaten gehören u.a. die enorm umfangreiche Oerlikon-Bührle Werksammlung, neu eingetroffene russische Technik z.B. MDK2M, BTR60PU und T55AM2, Geschütze aller Art, Simulatoren, Panzer und Fahrzeuge der Schweizer Armee und ausländischer Armeen.
Insgesamt lässt sich sagen, das wir in der Schweiz von unseren Sammlerkollegen überall sehr herzlich aufgenommen wurden, sodass wir diesen Erfahrungsaustausch und Einblick zu unseren Nachbarn in guter Erinnerung behalten werden.
 

zurück