Kontakt Impressum Anfahrt

1. Militärfahrzeugtreffen "Tag der Begegnung" in Torgau 26.-27. August 2006
Nunmehr zum 6. Mal führten wir am letzten Augustwochenende 2006 unser traditionelles Militärfahrzeugtreffen „Tag der Begegnung“ durch.
Nach über einem Jahr Zwangspause, bedingt u.a. durch den Umzug von Neiden nach Torgau, starteten wir einen Treffen - Neuanfang auf neuem Terrain. Natürlich lagen die Erwartungen hoch, bei uns Veranstaltern, wie auch bei den Gästen. Aufgrund der Anstrengungen aber, welche betrieben wurden um die Veranstaltung auf die Beine zu stellen, musste es nur gut werden und es wurde sogar sehr gut! Durch die Fahrzeugtypenvielfalt welche sich in Torgau einfand, wurde unser Treffen seinem Motto „Begegnung“ mehr als gerecht! Der Ostblock traf den Westen und umgekehrt. Beeindruckend war die immer höher werdende Restaurationsqualität der vielen teilnehmenden Fahrzeuge, hier waren einige wahre Augenweiden zu bestaunen!
Die Technik wurde in laufenden Vorführungen den vielen Gästen vorgestellt und erläutert. Wer wollte, konnte u.a. auch im Panzer 68/88 Platz nehmen und sich durch das Gelände kutschieren lassen, was auch reichlich in Anspruch genommen wurde.
Eine große Händlermeile bot reichlich Wahren des nicht alltäglichen Bedarfs, wie militärische Literatur, Uniformen, Modellbau, Effekten, Funktechnik, Ersatzteile etc., an.
Wie 2004 kamen auch die Modellbauer voll auf ihre Kosten: die komplette NVA in H0-Format, Modelle in 1:35 in allen Kategorien und aus allen Epochen, ferngesteuerte Panzer im Maßstab "riesengroß", eine Meisterschaft im Mini-Truck-Trail und eine liebevoll hergerichtete Zinnfigurenausstellung erfreuten und beeindruckten gerade die unverhofften Gäste.
Der Freitag- und Samstagabend standen in alter Tradition im Zeichen von Filmvorführungen nostalgischer NVA-Filmkunst und von Militärtreffen-Filmen, gedreht aus der Vogelperspektive, welche von MILAN-Film eigens gefilmt und vorgeführt wurden. Hier gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack der DVD über unser diesjährigem Treffen, welche bei MILAN demnächst erscheinen wird.
Der Sonntag verlief in ähnlicher Weise. Bis zum späten Nachmittag drehten die Fahrzeuge für unsere Gäste ihre Runden um sich zu zeigen und um präsentiert zu werden. Dank der vielen Panzermitfahrwilligen war die Geländestrecke zum Feierabend für Radfahrzeuge fast nicht mehr befahrbar.
Wir bedanken uns bei allen, die unser Treffen besucht haben und denjenigen, welche uns bei der Organisation und der Durchführung unterstützt haben und dadurch zu einer schönen Veranstaltung beigetragen haben!
Wir freuen uns auf die Fortsetzung, natürlich mit Euch, am letzten Augustwochenende 2007 in Torgau!
   

zurück